Editor für die Status-Indikatoren - Hilfe E-PROT Software Besprechungsprotokolle Protokollmanagement

E-PROT Hilfe

Direkt zum Seiteninhalt

Editor für die Status-Indikatoren

Hilfe > Module


Mit zusätzlichen Modulen
können Sie E-PROT aufrüsten, um das Programm
- an Ihre Arbeitsweise anzupassen
- mehr Informationen über Ihre Projekte und Protokolle zu sehen
- mit weiteren nützlichen Funktionen auszustatten


Editor für die Status-Indikatoren 

Zu jedem Protokollpunkt kann ein Status-Indikator vergeben werden. In der Grundversion sind diese standardmäßig fix vorgegeben.
Mit dem Editor für die Status-Indikatoren können diese verändert oder neue hinzugefügt werden.

Ab E-PROT 2015 v7 als Grundmodul bereits freigeschaltet.

Beachten Sie bitte:
Wenn Sie einen Namen ändern, dann geschieht dies systemweit, das heißt, die Änderung wirkt sich auf alle Protokollpunkte auch in anderen Projekten aus.

Bei Neueingabe steht Ihnen der neue Statusindikator auch in anderen Projekten zur Verfügung.



Sie rufen den Editor laut nebenstehender Abbildung folgendermaßen auf:
Klicken Sie auf das Editor-Symbol.
Es öffnet sich der Editor.


Wir empfehlen, dazu auch die Module 'Kategorie-Indikator' und 'Editor für die Kategorie-Indikatoren' zu bestellen. Damit können Sie weitere Kategorien hinzufügen oder die Bezeichnung der vorhandenen Kategorien ändern.

Zurück zum Seiteninhalt